Biografie2017-12-01T10:44:23+00:00
moderator event messe gala gerd edler
  • Gerd Edler wurde am 31. August 1968 in Freital (Sachsen) geboren
  • 1987 erfolgreich das Abitur bestanden
  • seit 1990 als freiberuflicher Moderator deutschlandweit tätig
  • 1990 bis 1991 Sprecherausbildung
  • seit 1992 als Off- und On Air Moderator beim 1. Privaten Sächsischen Rundfunk (RADIO PSR)
  • seit 2001 zusätzlich Moderation für R.SA
  • seit 2004 zusätzlich Moderation für Landeswelle Thüringen
  • 2011 Gründung der Firma konzepter.de

Biografie | Vita

An dieser Stelle bekommen Sie einen kleinen Überblick über meine berufliche Entwicklung.

Gerd Edler wurde im August 1968 geboren. Seine DDR-Jugend war geprägt von dem Willen immer etwas anderes und besser zu machen, als es für sein Alter normal war. Wenn andere ins Freibad gingen, saß er auf seinem Rennrad und trainierte. Wenn seine Freunde zur Disko gingen, stand er selbst auf der Bühne und unterhielt das Publikum.

Nach dem Abitur und seiner Lehre als Elektromonteur stand schnell fest, dass er lieber als Berufsdiskotheker seinen Lebensunterhalt verdienen wollte. Aber auch hier merkte er schnell, dass man als DJ nicht bis an sein Lebensende arbeiten kann. Außerdem hatte er ja sein Ziel vor Augen, irgendwann auch als Moderator zu arbeiten. Sein Stil als DJ war beliebt, da er eben nicht nur Musik spielte, sondern die Gäste auch mit seiner Moderation unterhielt. Auch die Sprecherziehung kam ihm hier zugute, um seinen sächsischen Dialekt in den „Griff“ zu bekommen. Das dies gut funktionierte zeigte sich daran, dass er 1992 bei RADIO PSR als Moderator anfangen konnte. Ab diesem Zeitpunkt hat er regelmäßig Aufträge als Eventmoderator, Galamoderator und Messemoderator. Aber auch hier machte er Karriere. Schnell war er nicht nur On Air, sondern auch als Off Air Moderator für den Sender in Sachsen unterwegs. Später kamen noch weitere Sender, wie R.SA und die Landeswelle Thüringen dazu. In dieser Zeit machte er sich als Moderator, nicht nur in Sachsen, einen Namen.

Durch seine Moderationerfahrung war es nur eine Frage der Zeit, bis auch einige Veranstalter ihn nicht nur als Moderator buchten, sondern das komplette Event von ihm betreuen ließen.

Sein Ehrgeiz, seinen Willen ständig an sich zu arbeiten und sich zu verbessen und seine nette Art und Weise der Moderation machten ihn zu einem der beliebtesten Moderatoren in der Region.